• STARTSEITE
  • News
  • „Grünes“ Nachschlagewerk nicht nur für Waldbesitzer

„Grünes“ Nachschlagewerk nicht nur für Waldbesitzer

Die Landesforstanstalt hat das Nachschlagewerk speziell für Waldeigentümer überarbeitet. Waldbesitzerportal weiterhin kostenfrei

n70 2016Erfurt (hs): Das erstmals 2014 an den Start gegangene Online-Portal für Thüringens Waldbesitzer stieß wenige Monate nach Erscheinen auf breites Interesse. Für die Landesforstanstalt Grund genug, Thüringens größte Online-Forst- und Waldinfothek www.waldbesitzerportal.de nach nunmehr zwei Jahren zu überarbeiten und mit einem neuen Design interessanter und nutzerfreundlicher zu gestalten. In sechs Themenrubriken wird in insgesamt 23 gut sortierten und verständlich formulierten Themenblöcken Basiswissen für Waldbesitzer, aber auch für an Wald und Forstwirtschaft Interessierte angeboten. Die Nutzung der Datenbank ist weiterhin kostenfrei.

Wissenswertes für Einsteiger, wertvolle Tipps für Profis

„In dem Portal hat die Landesforstanstalt alles Wissenswerte insbesondere für neue Waldbesitzer zusammengestellt: Welche Pflichten kommen durch Waldeigentum auf mich zu, was muss ich bei der Bewirtschaftung beachten, wie erkenne ich Borkenkäferbefall oder wie kann ich eine Holzerntemaßnahme grob kalkulieren?", erläutert Volker Gebhardt, Vorstand der ThüringenForst-AöR. Mit dem Angebot soll der Einstieg in die Waldbewirtschaftung erleichtert, aber auch den erfahrenen Praktikern Aktuelles und Wissenswertes konzentriert an die Hand gegeben werden. „Dabei bleibt das Portal faktendominiert, auf begleitendes Bildmaterial wurde bewusst verzichtet – mit Ausnahme des Bereiches, in dem Bilder beispielsweise die Identifikation von Schadinsekten oder Baumkrankheiten unterstützen“, so Gebhardt weiter. Verlinkungen zum Waldbesitzerverband für Thüringen e. V. oder zum Thüringer Landwirtschaftsministerium erhöhen zusätzlich die Vielseitigkeit für die Nutzer. Generell baut das Portal auf Verlinkungen zu externen Themenseiten – und bleibt somit immer aktuell.

Von A wie Altholz bis Z wie Zertifizierung

Neben nach Themenschwerpunkten geordnetem Fachwissen wird ein alphabetisch geordnetes Glossar mit 80 Fachbegriffen geboten. Von besonderem Interesse für neue Waldbesitzer dürften auch die aktualisierten Entgeltsätze zurGrobkalkulation von Holzerntearbeiten sein: Damit lassen sich Erlöskalkulationen erstellen, die die Wirtschaftlichkeit bestimmter Maßnahmen im Wald nachweisen.

Eine neu gestaltete Mediathek bietet die Überleitung zur Hauptseite thueringenforst.de: Sie ermöglicht den direkten Zugriff auf Download-Optionen, nennt wichtige Termine und Veranstaltungen von ThüringenForst und bietet den Pfad zur  Erholungswegekarte an. In einem weiteren Glossar werden „Häufig gestellte Fragen zur Waldbewirtschaftung“  (FAQ) beantwortet. Dort finden Waldbesitzer Hilfe, um „ihren“ zuständigen Förster zu finden. Alle Angebote des Waldbesitzerportals der Landesforstanstalt sind für den Nutzer weiterhin kostenfrei.

Quelle: ThüringenForst, Erfurt
Foto: Daniela Tröger